Staatsanwaltschaft München betreibt Auslieferung von Michael Seidl

Posted by on Feb 18, 2016 in Samiv AG i.L. - Michael Seidl

Die Staatsanwaltschaft München II führt ihrerseits gegen Michael Seidl, den Initiator von SogaTrust und SAMIV AG in Liechtenstein und der Schweiz, ebenfalls Ermittlungen wegen Betruges unter dem Aktenzeichen 69 Js 25208/11.

Aus einem Schreiben vom 07.01.2016 der Staatsanwaltschaft ergibt sich, dass neben Seidl noch gegen weitere vier Personen wegen Betruges bzw. Untreue ermittelt wird. Unter diesen Namen befindet sich auch ein uns bekannter Anlageberater aus dem Oberallgäu. Die Staatsanwaltschaft teilte in dem genannten Schreiben mit, dass sie gegen Michael Seidl, der sich „aufgrund eines Strafverfahrens der Liechtensteinischen Behörden (…) in Strafhaft befindet, das Auslieferungsverfahren“ betreibt.

Zwischenzeitlich wurde gegen Michael Seidl auch vor dem Kreisgericht in Rorschach wegen vielfachen Betrugs, Misswirtschaft, Verstoßes gegen Buchführungspflichten und Verstosses gegen das schweizerische Bankgesetz verhandelt (wir berichteten). Mit einem Urteil des Schweizer Kreisgerichts wird Ende März 2016 gerechnet.