Widerruf von Darlehensverträgen nur noch bis zum 21.06.2016!

Posted by on Mrz 7, 2016 in Allgemein

Liebe Leserinnen und Leser, das Thema falsche Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen ist aktueller denn je – insbesondere, weil der Bundestag am 18.02.2016 beschlossen hat, dass zwischen dem 01.09.2002 und dem 10.06.2010 abgeschlossene Darlehensverträge allenfalls noch bis zum 21.06.2016 widerrufen werden können. Widerruf nur noch bis zum 21.06.2016! Damit hat der Gesetzgeber dem sog. „ewigen Widerrufsrecht“ einen […]

Versicherungskunden – bei Kündigung nachrechnen

Posted by on Nov 25, 2015 in Allgemein, Versicherungen

Tausende Kunden mit Lebensversicherungen haben Anspruch auf eine höhere Rückzahlung. Das hat der Bundegerichtshof (BGH) entschieden (Aktenzeichen IV ZR 384/14 und IV ZR 448/14). Die Urteile betreffen Verbraucher, die zwischen 1994 und 2007 einen Vertrag nach dem Policenmodell abgeschlossen – und Widerspruch eingelegt haben. In den vergangenen Jahren stiegen sehr viele Menschen vorzeitig aus ihrer […]

AG Biedenkopf weist Klage des Insolvenzverwalters PKF II ab

Posted by on Jun 1, 2015 in Juragent AG - Treukommerz

Der Vollständigkeit und Fairness halber möchten wir Sie auf eine anders lautende Gerichtsentscheidung hinweisen, die uns im Zusammenhang mit der Insolvenzanfechtung von Garantieausschüttungen der Zweite Juragent GmbH & Co. Prozesskostenfonds KG (PKF II) (wir berichteten ausführlich) bekannt geworden ist. Das Amtsgericht im hessischen Biedenkopf hat am 20.05.2015 ein Urteil verkündet (Aktenzeichen 50 C 447/14 (70)), […]

Mittelstandsanleihe der Tophedge AG – Insolvenz

Posted by on Mrz 8, 2015 in Allgemein, Mittelstandsanleihen

Die Tophedge AG mit Adresse im noblen Karlsruhe-Durlach hat ihre Anleihe noch im Mai 2014 als rentabel und sicher dargestellt. Auf der Firmenhomepage ist heute noch die Pressemeldung zu lesen (Karlsruhe, den 23.05.2014) Die Tophedge Aktiengesellschaft meldet die pünktliche Zinszahlung Ihrer 9 % Kupon Anleihe (ISIN: DE000A0SLZ91) zum 01.06.2014. Die Spekulation über eine Nicht-Zahlung der Zinsen, die […]

Raus aus teuren Darlehensverträgen – Widerruf vielfach möglich

Posted by on Feb 14, 2015 in Allgemein

Das Thema falsche Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen ist immer noch aktuell und in den Medien präsent. Viele Kunden, die Darlehensverträge abgeschlossen haben, sind davon betroffen, denn: Die Darlehenszinsen sind derzeit auf einem historisch niedrigem Stand. Viele Darlehensnehmer müssen aber für ihr bereits bestehendes Darlehen deutlich höhere Zinsen bezahlen. Manche Darlehensnehmer wollen auch ein bestehendes Darlehen vorzeitig zurück […]

MS Astor – abgesoffen

Posted by on Feb 14, 2015 in Schiffsfonds

Erst hat es das aus der ZDF-Fernsehserie bekannte „Traumschiff“, die MS Deutschland, erwischt – jetzt ist auch die MS Astor in finanziellen Schwierigkeiten. Am Amtsgericht Bremen wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über die Premicon Hochseekreuzfahrt GmbH & Co.KG MS Astor eröffnet (Az.: 517 IN 23/14). Die rund 1500 Anleger des Schiffsfonds müssen daher mit finanziellen Verlusten rechnen. […]

Fehlüberweisung: ING DiBa muss Betrag erstatten

Posted by on Nov 1, 2014 in Allgemein

Geld auf falsches Konto überwiesen – Geld futsch? Erfolgreich haben wir für eine Mandantin eine Fehlüberweisung von der ausführenden Bank, der ING DiBa, zurück geholt. Die Mandantin hatte an einem Sonntag einen Betrag von 1.000,00 EUR überwiesen: an den im Empfängerfeld richtig bezeichneten Empfänger, allerdings hatte sie versehentlich Kontonummer und BLZ eines Dritten verwendet, an […]

Bankkunden können Bearbeitungsgebühren zurückfordern

Posted by on Okt 28, 2014 in Allgemein

Am 28.10.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) seine beiden Urteile vom Mai 2014 (XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12) zu den unzulässig erhobenen Bearbeitungsgebühren der Banken bei Privatkrediten im Hinblick auf die Verjährung solcher Rückforderungsansprüche konkretisiert. Nach den heutigen Urteilen (XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14) können Bankkunden unzulässige Bearbeitungsgebühren bei Kreditverträgen auch noch […]

Bearbeitungsentgelte bei Verbraucherdarlehen

Posted by on Okt 26, 2014 in Allgemein

Im Mai 2014 hatte der Bundesgerichtshof (BGH) (XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12) entschieden, dass die von vielen Banken verlangte, in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbarte, Bearbeitungsgebühr, für Privatkredite unzulässig ist. Zu den Privatkrediten zählen dabei insbesondere Raten- und Autokredite sowie Darlehen zur Immobilienfinanzierung. Viele Banken haben in der Vergangenheit ein zusätzliches Entgelt zur Abgeltung […]

BGH erklärt zwei Klauseln der Rechtsschutzversicherer für unwirksam

Posted by on Mai 8, 2013 in Allgemein

Der für Versicherungsvertragsrecht zuständige  IV.Senat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat am 08.Mai 2013 auf Klagen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zwei Klauseln in Verträgen der Rechtsschutzversicherer für unwirksam erklärt (Aktenzeichen IV ZR 84/12). Gegenstand der Beanstandung sind Klauseln in den Versicherungsbedingungen, wonach Rechtsschutzversicherer von der Leistungspflicht gegenüber ihren Versicherten frei sind, wenn es sich um die Wahrnehmung von […]

Load More